Home » Allgemein, Tipps, Tricks, Know-How

Survival-Training – braucht es das wirklich?

21 September 2009 No Comment
Kein Empfang, kein Arzt...

Kein Empfang, kein Arzt...

Natürlich ist nicht jeder gewillt seine Trekking-Tour so zu planen, dass sie wirklich fernab jedweder Zivilisation stattfindet, so dass die meisten ein paar der Vorteile der Zivilisierten Welt bei sich haben. Hier bei kann es sich zum Beispiel um Telekommunikationsmittel ebenso handeln, wie um das das mitführen der Kreditkarte, um sich gegebenenfalls auch mal eine Nacht im Hotel zu gönnen. Nur die wenigsten gehen komplett „back to the roots“ und werden von vielen High-Tech-Trekkern mit einem verwunderten Blick gesegnet. Und doch kann es einfach nicht schaden, ein klein wenig geschult zu sein, wenn es um den Punkt Survival geht. Denn auf jeder Tour kann etwas unvorhergesehenes geschehen.

Man braucht sich nur den wohl schlimmsten Fall einmal vorzustellen: ein Unfall mitten in der Weite des Landes, fernab jedweder Ortschaften. Das Handy hat keinen Empfang, eventuell ist jemand verletzt und keiner weiß. Was als nächstes zu tun ist. In solchen Situationen ist es auf jeden Fall von Vorteil, wenn ein paar grundlegende Survival-Praktiken beherrscht werden, wenn es um das Suchen von Nahrung, Wasser natürlicher Heilmittel geht. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich inzwischen eine ganze Reihe von Anbietern mit dem Thema Survival-Training beschäftigen und allen Abenteuerlustigen beibringen, was unsere Vorväter vor Urzeiten alle noch wussten.

Buchen könnt Ihr solche Angebote überall im Internet, wobei die meisten ein recht ähnliches Angebot von den vermittelten Inhalten haben. Ihr lernt, was bei der Wahl des Lagerplatzes wichtig ist, wie ein Feuer richtig entzündet wird, wie man im Ernstfall medizinische Erstversorgung auch mal improvisiert, welche Gefahren lauern und wie man ihnen am Besten begegnet. Das ist zwar kein Muss, hilft aber in brenzligen Situationen auf jeden Fall weiter.

Natürlich werden wir uns diesem Thema auch noch des Öfteren zuwenden, denn nur wer richtig vorbereitet ist, der erlebt am Ende keine böse Überraschung. Unser Tipp: Auf jeden Fall ein Survival-Training machen, denn man lernt viel und es macht auch noch richtig Spaß!


Vielleicht gefallen Dir auch diese Artikel:

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.