Home » Allgemein, Ausrüstung, Tipps, Tricks, Know-How, Winter

Der Schneeschuh – eine wirklich alte Erfindung

8 Dezember 2009 No Comment

Schneeschuhe live

Schneeschuhe live

Der Schneeschuh boomt, und das schon seit mehr als 2000 Jahren. Denn die ersten Aufzeichnungen über Gehilfen für den Schnee stammen aus der Zeit etwa um Christi Geburt. Schon damals nutzen die Bewohner des Kaukasus und auch die Armenia breite Flächen, um ihr Gewicht besser verteilen zu können und so nicht allzu tief einzusinken. Nur die Materialien unterschieden sich doch sehr deutlich, denn während im Kaukasus flache Lederflächen genutzt wurden, bestand die Variante in Armenien aus runden Holzflächen. Auch in Nordamerika war der Schneeschuh sehr verbreitet.

Hier war es sogar noch um einiges spannender, da es hier fast bei jedem Stamm der Indianer ein eigenes Modell gab. Bis heute wurden diese ursprünglichen Formen zu echten High Tech Geräten weiterentwickelt, bei denen die Materialen ebenso auf den größtmöglichen Komfort getrimmt wurden, wie die Eigenschaften der Bildung und anderes. Und noch etwas hat sich verändert: der Gebrauch, denn während Schneeschuhe in früheren Zeiten hauptsächlich dazu genutzt wurden, da eine Fortbewegung über längere Distanzen sonst schlicht nicht möglich wäre, stellt Schneeschuhlaufen in der heutigen Zeit eher eine Freizeitmöglichkeit für den Winter dar.

Schneeschuhlaufen eignet sich eigentlich für jeden, denn weder vom Alter noch von der Fitness ist dieser Sport abhängig. In welcher Form der Körper beansprucht wird, hängt lediglich von der Laufgeschwindigkeit und dem Gelände ab, in das Ihr Euch begebt. Für die Nutzung von Schneeschuhen muss es übrigens nicht gleich der Tiefschnee sein, denn eine Schneedecke von etwa 15 Zentimetern ist für das Schneeschuhlaufen völlig ausreichend.

Alles in allem ein wirklich wunderbarer Sport, der sich gerade auch für Wanderer und Langläufer als Ergänzung anbietet, da diese in den meisten Fällen schon viele Teile der Ausrüstung besitzen und sich so nicht in große Unkosten stürzen müssen. Wer mit seiner Familie mal schnuppern will, der findet heutzutage in fast allen Schneegebieten das passende Angebot mit Leihmöglichkeiten.

Bild: © Kurt GUTTERNIGG / Pixelio


Vielleicht gefallen Dir auch diese Artikel:

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.